loading
Frank Bauer, Munich Photographer
München ist mein Zuhause, dort lebe ich mit meiner Frau, unseren beiden Töchtern und einem Hund. Von dort aus arbeite ich für internationale und regionale Auftraggeber*innen. 8 Jahre Lebens- und Arbeitszeit habe ich in London verbracht. Diese Zeit hat mich, nach der Ausbildung an der staatlichen Fachakademie für Fotografie in München, sehr geprägt und meine Arbeitsweise und Wertschätzung für unterschiedliche Welten verändert.

Inszenierte Kampagnen, Künstler*innenportraits, Handwerksreportagen oder Werkstattbesuche - eine vertrauensvolle Atmosphäre, in der sich auch Menschen wohlfühlen, die nicht oft vor der Kamera stehen, ist die Grundlage meiner Arbeit. Kommunikation vor und während des Bildermachens, um eine persönliche Beziehung zu schaffen, liegt mir sehr und ist ein großer Teil des Gesamtprozesses. So schaffe ich Verbindung, lerne mein Gegenüber kennen und kann Charakteristika und persönliche Anliegen in Bildsprache übersetzen, ob bei Künstler*innenportraits oder Firmenauftritten, ganz persönlichen Nahaufnahmen, Dokumentation von Arbeitswelten oder inszenierten Ensemblebildern. Die Münchner Philharmoniker liegen mir dabei genauso am Herzen wie der Weinbauer in der Oberpfalz.

Beim Fotografieren das Besondere und Wesentliche herauszuarbeiten und dies mit dem Kundenbriefing und einem gutem Zeitmanagement zu verbinden, ist eine Herausforderung, die mir immer wieder großen Spaß macht. Wertfreie Aufmerksamkeit, Präzision, Ausdauer und Geduld sind dabei genauso wichtig wie Empathie und Improvisationsgabe. Ich mag das Arbeiten im Studio mit einem großen Team, gutes Licht zu setzen, die richtige Umgebung dafür zu schaffen. Aber auch ganz alleine mit mehr Zeit on Location zu filmen oder zu fotografieren gefällt mir sehr. Unterschiedliche Projekte haben unterschiedliche Bedürfnisse.

Neben meiner Foto- und Filmarbeit engagiere ich mich seit 2019 als Kurator im FOTODOKS Kollektiv, das alle 2 Jahre das 'Festival für aktuelle Dokumentarfotografie‘ in München veranstaltet, ausserdem unterrichte ich seit 2018 semesterweise Fotografie mit Schwerpunkt Portraitfotografie und Bildjournalismus an der Fakultät für Design der Hochschule München.

Im Austausch zu sein ist mein Anliegen und auch die Grundlage meiner Arbeit.





Freunde & Partner

apersonalstyle: Trendscout und Kunstvermittlerin Julia Richter
FOTODOKS: das biennal in München stattfindende Fotofestival mit Schwerpunkt Dokumentarfotografie
Great White Ark: Social Media Agentur München
Cerno Design: Jana Cerno und ihr Team entwickeln seit 1994 umfassende Gesamtkonzeptionen und CI-Lösungen
Crew United: Das Netzwerk der Filmbranche mit Sitz in München
Bux Design: Die Agentur für Konzeption, Gestaltung und Produktion in München
HD Grafik Desing: Grafikerin Daniela Hofner aus München
Uli Oesterle: Illustrator und Wimmelbildspezialist aus München